Gemütliche Reise: Altstätten-Rorschach

Kurz und Bündig: Altstätten – Rorschach ca. 4 Tage

1. Tag

- Anreise Altstätten mit der Eisenbahn 430 m.ü.M
- Mit dem Bus nach Eichberg Dorf 530 m.ü.M
- Übernachtung bei Fam. Freund, Heiterhof, Eichberg
www.heiterhof.ch

2.Tag

- Wanderung nach Karte, die von Fam. Freund abgegeben wird.
- Zuerst dem Rheintaler Höhenweg entlang ins Riet.
Nach einer individuellen Rietbesichtigung mit einer Rundum- Aussicht vom Aussichtsturm (Ca. 17 m Hoch)erreichen sie die Familie Fritsche.
_Die Wanderung ist 6 Km kann aber im Riet www.pro-riet.ch beliebig verlängert werden, nach der Karte finden Sie
die Familie Fritsche, Steigmatt, Montlingen gut. 410m.ü.M

www.steigmatt.ch

3.Tag

Nach dem Frühstück dürfen sie die Schwimmwesten fassen, denn jetzt geht's mit den Hofeigenen Gummibooten auf den Rheintaler Binnenkanal, sie können sich bis zum Bahnhof in Au treiben lassen. Jetzt sind Muskeln gefragt um die Boote aufzuladen.
Wenn Sie Ihr Gepäck gefasst haben, dürfen Sie mit der Bahn bis nach Rheineck fahren.
Der Spazierweg zum Rosentuermli 420 m.ü.M dauert ca. 30 Minuten er ist ca. 2 Km lang.
Familie Messmer, Rosentoermli, Thal nimmt Sie für die nächste Übernachtung gerne in Empfang.

www.rosentuermli.ch

4.Tag

Die Rückreise können Sie vom Bahnhof Rorschach aus starten, es ist eine schöne Wanderung von Thal nach Rorschach am See entlang, ca. 10 Km.