Fledermäuse

BildDie nachtaktiven Fledermäuse sind unsere natürlichen Schädlingsvernichter. Sie fangen im Flug Insekten, wie z.B. die Stechmücken. In einer hellen Vollmondnacht kann man sie sehr gut beim Fliegen beobachten.
Wussten Sie, dass Fledermäuse ein Echoortungssystem haben, das es ihnen ermöglicht sich im Dunkeln zurechtzufinden und Insekten zu jagen, ohne ihre Augen einzusetzen. Sie stossen dabei Ultraschallwellen aus, die von Objekten als Reflexionen zurückgeworfen werden. Diese einzelnen Echos werden von der Fledermaus aufgenommen und in die richtige Abfolge gebracht. Durch die Zeitunterschiede kann das Gehirn so die Umgebung erfassen und orten, wie weit ein Baum oder Insekt entfernt ist. Ja sogar mit welcher Geschwindigkeit und in welche Richtung sich seine Beute bewegt.